3. TCSN High Heels Cup

SONY DSC
Karin Rohden sichert High-Heels-Pokal für den TCSN, Heike Süß belegt Platz 3

 

Zum dritten Mal veranstaltete der TCSN am Samstag, den 13.08.2016 ein Tagesturnier. Beim

3. Neuhäuser High Heels Cup

konnte in diesem Jahr erstmals in 4 Konkurrenzen gemeldet werden. Und die Damen aus Westfalen meldeten zahlreich!

Es starteten 3 Damen-Gruppen, 3 Damen 30-Gruppen, 2 Damen 40-Gruppen und 2 Damen 50-Gruppen. Insgesamt 38 Spielerinnen, die um die begehrten High-Heels-Pokale kämpfen wollten.

Bei den Damen sicherte sich der TC RW Salzkotten alle drei Gruppensiege. Alexandra Schnieders, Christina Hädecke und Silvie Kraatz nahmen je einen High-Heels-Pokal mit an die Heder. Kathrin Scharfenberger und Maria Steinmark vom TCSN belegten die Plätze 2 und 4 in ihren Gruppen.

Zwei weitere High-Heels gingen nach Büren. Patricia Müntefering und Susanne Niggemeier setzten sich in ihren Gruppen der Damen 30 durch.

Ebenfalls zwei High-Heels-Pokale nahmen die Damen des SV Sande mit. Bei den Damen 30 gewann Annika Nadermann ihre Gruppe. Sonja Aßer (Damen 40) verteidigte erfolgreich ihren Titel aus dem Vorjahr und freute sich über das High-Heels-Pokal-Paar. 2015 war es der rechte, in diesem Jahr gab es einen linken Schuh dazu. Das Finale der zweiten Damen 40 Gruppe konnte Tanja Werning von der TuSG Augustdorf für sich entscheiden.

In der Damen 50 Gruppe setzte sich Katharina Wilmsmann (TuRa Elsen) gegen ihre Konkurrentinnen durch. Für den TC Schloß Neuhaus kämpfte Karin Rohden (Damen 50 ) bis zur Dämmerung – mit Erfolg. Ein High-Heels-Cup bleibt in Neuhaus! Herzlichen Glückwunsch!

Ein herzliches Dankeschön an alle Spielerinnen, unseren Festausschuss, die Turnierleitung, unseren Vorstand, die Zuschauer, den Wettergott und an alle Helfer, die alle dazu beigetragen haben, dass unser Turnier ein voller Erfolg war! Ein besonderer Dank gilt dem Schuhhaus Lamskemper für die goßzügige Spende und Reinhold Hansjürgen, der uns die Preise besorgt hat.

Weitere Fotos…

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.