Vorsichtige Lockerungen der Corona-Beschränkungen

Mit der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW – gültig ab heute, 22. Februar 2021, ist der Sport mit Einschränkungen im Freien wieder erlaubt.

Als erste Maßnahme haben wir die Ballwand auf der Rückseite der Tennishalle wieder freigegeben, dort können Einzelspieler wieder trainieren und versuchen das Gefühl für den Ball wieder zu entdecken.
Wir haben die Plätze gründlich geprüft und glauben, dass wir es verantworten können, unseren Mitgliedern zunächst einmal einen Platz zur Verfügung zu stellen. Dort kann nach den Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung Einzel gespielt werden und auch Doppel, wenn die jeweiligen Spiel-Paare aus einem Hausstand kommen und zwischen den Spielpaaren immer ein Abstand von 5 Metern eingehalten wird. – Die Benutzung der Umkleideräume etc. bleibt untersagt.
Morgen am Dienstag, den 23.02.21, wird zunächst der Platz 4 hergerichtet und dann zum Spielen freigegeben. Wir werden sorgfältig die Entwicklung beobachten, insbesondere im Hinblick auf die Witterung, den Zustand der Plätze und die Akzeptanz durch Euch, die Mitglieder.   

Wir danken besonders unseren Technischen Warten und ihren “Hilfstruppen” besonders aus den Mannschaften Herren 70 und Herren 75!

 

Please follow and like us: